Defätismus

Defätismus
m <-> книжн неодобр пораженчество

j-m Defätísmus vórwerfen* — упрекать кого-л в пораженческих настроениях


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Defätismus" в других словарях:

  • Defätismus — Defätismus,der:⇨Pessimismus …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Defätismus — Sm Mutlosigkeit, Schwarzseherei per. Wortschatz fach. (20 Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. défaitisme m. (zu frz. défaite Niederlage , dem substantivierten PPrät. von frz. défaire zerstören ). Im ersten Weltkrieg von dem russischen Publizisten… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Defätismus — Der Begriff Defätismus (franz. défaitisme, von défaite, „Niederlage“; veraltet bzw. schweizerisch auch Defaitismus) bezeichnet die Überzeugung oder das Gefühl, dass keine Aussicht auf Erfolg (z.B. auf Sieg) besteht, und eine daraus resultierende… …   Deutsch Wikipedia

  • Defätismus — Schwarzseherei; Defaitismus (schweiz.); Miesmacherei; Untergangsstimmung; Lebensverneinung; Pessimismus * * * De|fä|tịs|mus 〈m.; ; unz.〉 fehlender Glaube an den Sieg, Schwarzseherei, Untergangsstimmung; oV Defaitismus [<frz. défaitisme… …   Universal-Lexikon

  • Defätismus - info! — Defätismus: Der Begriff Defätismus bedeutet „Mutlosigkeit, Schwarzseherei, Resignation“ und kommt aus dem Militärwesen, wo er sich auf Zweifel am militärischen Sieg bezieht. Das französische Wort défaitisme bezeichnete ursprünglich die… …   Universal-Lexikon

  • Defätismus — De·fä·tịs·mus der; ; nur Sg, geschr pej; eine Einstellung, bei der man annimmt, dass sich alles negativ entwickeln wird || hierzu De·fä·tịst der; en, en; de·fä·tịs·tisch Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Defätismus — De|fä|tịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Unglaube an den Sieg, Schwarzseherei, Untergangsstimmung, Miesmacherei; oV [Etym.: <frz. défaitisme »Überzeugung, militärisch geschlagen zu werden«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Defätismus — s|mus der; <aus gleichbed. fr. défaitisme zu défaite »Niederlage«, vgl. ↑Defaite u. ...ismus> geistig seelischer Zustand der Mutlosigkeit, Hoffnungslosigkeit u. Resignation; Schwarzseherei …   Das große Fremdwörterbuch

  • Defätismus — De|fä|tịs|mus, schweizerisch auch De|fai|tịs|mus [...fɛ... ], der; <französisch> (Hoffnungslosigkeit, Neigung zum Aufgeben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Defaitismus — Der Begriff Defätismus (franz. défaitisme, von défaite, „Niederlage“; veraltet auch Defaitismus) entstand während des Ersten Weltkrieges in Frankreich und bezeichnete ursprünglich den Vorwurf des systematischen Nährens von Mutlosigkeit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Defaitist — Der Begriff Defätismus (franz. défaitisme, von défaite, „Niederlage“; veraltet auch Defaitismus) entstand während des Ersten Weltkrieges in Frankreich und bezeichnete ursprünglich den Vorwurf des systematischen Nährens von Mutlosigkeit,… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»